Sie befinden sich hier: Home  |  Pension Hofer  |  Ausflugstipps

Ausflugstipps in Weitental & Umgebung

Südtirol erleben
Unsere Tipps für Ihren Traumurlaub:
  • Pfunderer Bauernhöfe: Handwerkliche Tradition, ein aktives Dorfleben und der einzigartige Charme der Bergbauernhöfe werden Sie begeistern. Der Höfeweg ist ein faszinierender Rundweg entlang historischer und traditionell bewirtschafteter Höfe in Pfunders, wobei einzelne Hofstellen und das traditionelle Handwerk besichtig werden können. Die Gesamtlänge des Höfewegs beträgt 7 km, eine kürzere Strecke knapp 3,5 km. Der Höfeweg ist mit Infostationen, Hinweistafeln und Übersichtstafeln ausgestattet. Zudem ist der Weg kinderfreundlich gestaltet und eignet sich als Familienwanderung.
  • St. Martins-Kirche in Pfunders

  • Das Wanderparadies Pfunderertal sowie Gitschberg/Jochtal erwarten Sie mit über 30 Almen und noch mehr Hütten. Die Fane Alm ist das schönste Almdorf Südtirols. Die Rodenecker Alm bietet einen faszinierenden Ausblick und lädt zum Wandern, Nordic Walking und im Winter zum Langlaufen ein.
  • Vom Schaf zur Wolle zum Loden... in der Lodenwelt in Vintl.
  • Burg Rodenegg aus dem beginnenden 13. Jh. bietet die ältesten profanen Fresken im deutschsprachigen Raum.
  • Im Augustiner Chorherrenstift Kloster Neustift sind besonders die Stiftsbibliothek mit dem kleinsten und größten Buch, die Kirche im Rokokostil und der Kräutergarten sehenswert. Im Stiftsladen finden Sie klostereigenen Wein und allerhand Leckereien. Kloster Neustift bildet zudem den Schnittpunkt der Nord-Süd und Ost-West Routen des berühmten Jakobswegs.
  • Die Bischofstadt Brixen ist die älteste Stadt in den Alpen, berühmt vor allem der barocke Dom und die Altstadt. Sehenswert sind auch die Hofburg, das Diözesan- und Krippenmuseum und die netten Geschäfte.
  • Stadt Bruneck und Schloss Bruneck: Oberhalb der Stadt thront auf einem Hügel Schloss Bruneck. Hier ist das fünfte Museum von Reinhold Messner, MMM – Messner Mountain Museum RIPA untergebracht. Jedes Jahr verbringen Gäste aus einer anderen Bergregion der Welt wie Sherpa, Indios, Tibeter, Mongolen, Hunza, den Sommer im MMM und berichten über ihr Land und ihre Lebensweise.
  • Panoramaplattform am Gitschberg: Die Panoramaplattform mit Blick auf 500 Berggipfel der Dolomiten, Zillertaler-, Stubaier und Ötztaler Alpen ist ein besonderes Erlebnis! Hier ist die Natur die Hauptdarstellerin!
  • Laut ADAC-Freizeitatlas gehört das Volkskundemuseum Dietenheim zu den schönsten Freilichtmuseen Europas. Auf dem Freigelände geben alte Bauernhäuser und Handwerksstätten Einblick in die Vielfalt der Haus- und Hofformen.
  • Auf zu den Märkten!
    Bruneck: jeden Mittwoch von 8-14 Uhr beim Busbahnhof
    Bauernmarkt in Bruneck am Graben: Juni-Oktober immer Freitags von 8-13 Uhr
    Bauernmarkt in Pfalzen: Juli-August, immer Donnerstagabend
    Bauernmarkt in der Lodenwelt: Juni-Oktober, immer Freitags 8-13 Uhr

    Brixen: jeden Montag
    Bozen: jeden Samstag